Deutschland will gemeinsame Linie für Medienvielfalt