Thomson Reuters hält nach Umsatzplus an Prognose fest