Coronavirus: Regierung erweitert Teilnahme an Medienterminen