ROG: 2020 bereits mehr als 30 Medienleute getötet